Coronavirus-Verordnungen - Einreichung Nicht-Mitglieder
Startseite
Diese Web-Seite dient der Einreichung von Abrechnungen von Nicht-Mitgliedern der Kassenärztlichen Vereinigung Sachsen nach den Coronavirus-Verordnungen (Coronavirus-Testverordnung (TestV), Coronavirus-Surveillanceverordnung (CorSurV), Coronavirus-Impfverordnung (CoronaImpfV).
Für die Nutzung sind Ihre Registrierungsnummer und die Anforderung eines einmaligen Zugangs-Codes notwendig. Dazu folgende Vorgehensbeschreibung:
1. Registrieren Sie sich einmalig bei der Kassenärztlichen Vereinigung Sachsen und erhalten Sie Ihre Registrierungsnummer: Zur Registrierung
Sofern Sie bereits registriert sind, gehen Sie weiter zu Punkt 2.
2. Fordern Sie einmalig Ihren Zugangs-Code für die Einreichung an: Zugangs-Code anfordern
3. Reichen Sie Ihre Leistungen unter Eingabe Ihrer Registrierungsnummer und Ihres Zugangs-Codes ein: Leistungen einreichen
Wichtig: Eine Einreichung über E-Mail unter corona-abrechnung@kvsachsen.de ist bei Verwendung dieser Web-Seite nicht mehr zulässig.
Achtung: Der Internet Explorer wird nicht unterstützt. Bitte verwenden Sie einen anderen Web-Browser.
WICHTIG !
Abrechnung der Leistungserbringer nach TestV (Nicht-Mitglieder) ab 01.07.2021 nach neuer TestV
Das Gesundheitsministerium des Bundes (BMG) hat eine neue Coronavirus-Testverordnung (TestV) gültig ab dem 01.07.2021 veröffentlicht, was ggf. die Verwendung neuer Satzarten erforderlich macht.
Die Abrechnung von Leistungen, die bis zum 30.06.2021 nach der alten Testverordnung erbracht wurden, ist weiterhin unter Nutzung der bisherigen Satzarten möglich.